Mexiko: Mutter auf der Suche nach ihrer vermissten Tochter erschossen

Kritik an den Behörden

Das Uno-Menschenrechtsbüro in Mexiko verurteilte die Tat. Es teilte in einer Erklärung mit, dass Gallardo »relevante Informationen über das Verschwinden ihrer Tochter bereitgestellt hatte, die bei der Suche oder der Untersuchung des Verbrechens nicht effektiv berücksichtigt wurden«.

Die Staatsanwaltschaft in Puebla versprach, den Fall »so schnell wie möglich« zu lösen. Die Gruppe »La Voz de los Desaparecidos« forderte die Behörden daraufhin auf, »auf oberflächliche Reden zu verzichten und die Sicherheit der Opfer sowie die Rechte und die Sicherheit der Familien der Verschwundenen zu garantieren«.

Originaler Artikel: Klicken Sie hier

See also  Elyas M'Barek hat seine Freundin Jessica geheiratet: »It's official. I love you«
  • Leave a Comment