Boston Celtics sperren Trainer Ime Udoka für komplette NBA-Saison

Erste Gerüchte hatte es bereits gestern gegeben. Inzwischen scheint nahezu sicher, dass die erhebliche Strafe mit einem Verhältnis Udokas mit einer Angestellten der Celtics in Verbindung steht. Mehrere bestens informierte NBA-Insider haben diese Version öffentlich gemacht. Demnach soll es sich um eine einvernehmliche, intime Beziehung handeln. Damit habe Udoka gegen Team-Regeln verstoßen.

Assistenztrainer soll übernehmen

Die Celtics und auch Udoka selbst haben sich zu den Gründen nicht öffentlich geäußert. Der Trainer entschuldigte sich in einem Schreiben »bei den Spielern, Fans und der kompletten Celtics-Organisation«. Er habe das Team in eine schwierige Lage gebracht und akzeptiere die Entscheidung der Klubspitze.

Originaler Artikel: Klicken Sie hier

See also  Neuer Partner: Kim Kardashian will entweder Wissenschaftler, Arzt oder Anwalt
  • Leave a Comment