Annalena Baerbock (Grüne) fordert nach Tod junger Iranerin neue Sanktionen gegen Iran

Sicherheitskräfte gehen seit Tagen hart gegen die Proteste vor. Nach offiziellen Angaben wurden dabei bisher 41 Menschen getötet, Menschenrechtsgruppen sprechen von höheren Opferzahlen.

Union kritisiert langes Schweigen der Ampelregierung

Die Unionsfraktion im Bundestag hat die gewaltsame Niederschlagung regimekritischer Demonstrationen in Iran verurteilt und gleichzeitig die Ampelkoalition kritisiert. Die CDU/CSU-Fraktion sei bestürzt über das Ausmaß der Gewalt, mit dem das iranische Regime gegen friedliche Demonstranten vorgehe, sagte der außenpolitische Sprecher Jürgen Hardt am Montag laut Mitteilung. »Es sind vor allem Frauen, die für ihre Rechte auf die Straße gehen.« Umso unverständlicher sei das weitgehende Schweigen führender Politiker der Ampelregierung zum brutalen Vorgehen der Teheraner Führung.

Originaler Artikel: Klicken Sie hier

See also  Liz Truss: Premierministerin im Umfragetief - Profitiert jetzt die Labour-Partei?
  • Leave a Comment